Archiv

C-Digital Archiv

 

Decoder 56 V2.09

Lastgeregelter Decoder 56 Version 2.09, 2.10

Feb 2017

Decoder 56 V2.04

Lastgeregelter Decoder 56 Version 2.04

Okt 2016

Software 40d Profi-Decoder

 DecoderSW-40d-2011.pdf

 

Softwareverbesserungen bei Profi- oder Eco-Decoder

Verbesserungen zu V31 (Erstauslieferung)

Motorschaltfrequenz erhöht (von 20 auf 32 Hz bzw. von 40 auf 65 Hz)

Verdoppelung des Anhalteweges

Verbesserte Anhaltewegberechnung bei den Fahrstufen 8 bis 31

Verbessertes Wiederanfahren bei schlechtem Gleiskontakt der Lok

Verstärkung des Fahrimpulses Fahrstufe 1 zum verbesserten Anfahren (nur bei Präzisionsmotoren)

 
2011
 Decoderumbau

Bis zur Decoderversion SW40 und SW50 erfolgt der Softwaretausch durch Austausch des Programmchips auf dem Decoder.

2011
LGB/Spur 1 Decoder

Beschreibung im

HandbuchPlus

Motorausgänge 4 A

Für den Motorbetrieb sind Schaltfrequenzen zwischen 15 und 1900 Hz einstellbar. Je nach Motorbeschaffenheit sind somit entsprechende Schaltgeräusche hörbar. Motor-Spitzenstron 5 Ampere.

Spitzenlicht vorne/hinten

Betrieb mit Gegenpol der Lampen am Decoderplus.

Funktionsausgänge F1, F1a, F2, F2p

Je Ausgang 0,5 Ampere. Die Funktionsausgänge mit Gegenpol am Decoderplus.

Einfaches Anschließen an Klemmleisten

Maximaler Decoderdauerstrom 4 Ampere

Handbuch2010

Erweitertes Handbuch 2003

Handregler-Software 63 und Umbau,  Decodersoftware 40d,  Überarbeitete Decoderfunktionen (Kap. 5) 

Aug 2010
Software63 H Handregler Fahrstufenanzeige und Wendezugbetrieb Feb 2008
Decoder-Booster Booster für Decoder (Motordauerstrom 1A) Mrz 2004
Faulhabermotor  Anschaltung von Glockenankermotoren Mrz 2004
Handbuch2003 Handbuch: Bedienungsanleitung, Verdrahtungshinweise, 
Decoder-Einbauanleitung, Programmierung 
Okt 2003
Leistungsmerkmale Übersicht der Leistungsmerkmale des Systems Jan 2003
C-Digital-Protokoll Beschreibung des C-Digitalprotokolls und der Anwendungsmöglichkeiten (bis Softwarestand Zentrale 32) Feb 2004